BYOTEA SPECIAL CARE mit Glycolsäure

Glykolsäure gehört - zusammen mit Apfelsäure, Milchsäure, Mandelsäure und Zitronensaure - zur Kategorie der Alpha-Hydroxy-Säuren. sog. Fruchtsäuren. Diese werden in der Kosmetik häufig aufgrund ihrer aufhellenden und exfolierenden Eigenschaften verwendet. Durch die Exfolierung der oberen Schichten der Epidermis (Hornschicht und Keratinozyten) kann Glykolsäure gleich mehrere Wirkungen entfalten:
  • Verbesserung der nee Lichtalterung betroffenen Haut dank tiefenwirksamenr Feuchtigkeitsversorgung
  • Hautglättung und Verminderung von Falten
  • Aufhebender Effekt und Unterstützung der gleichmäßigen Verteilung von Melanin
  • Adstringierende Wirkung und Verminderung der Talgproduktion
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

sofort verfügbar
sofort verfügbar
sofort verfügbar
sofort verfügbar